Regionalberatungsstelle

Seit dem 01. Oktober 2008 existiert die Regionalberatungsstelle zum Trägerübergreifenden Persönlichen Budget (TPB). Immer wieder besteht seitens der Ratsuchenden, aber auch seitens der Leistungsträger eine große Unkenntnis und Unsicherheit hinsichtlich der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des Trägerübergreifenden Persönlichen Budgets. Deshalb ist der Bedarf an Beratung und Begleitung im Antragsverfahren zum TPB sehr hoch.

Welche Vorteile bietet Ihnen das Trägerübergreifende Persönliche Budget?

  • Leben in der eigenen Wohnung
  • Individuelle Gestaltung des Tagesablaufes
  • Persönliche Entscheidung über die finanziellen Mittel
  • Auswahl und Einsatz der Assistenzkräfte

Was ermöglicht Ihnen die Regionalberatungsstelle?

  • Unabhängige Beratung nach dem Peer Counseling Prinzip, d.h. „Betroffene beraten Betroffene“
  • Ermittlung Ihrer persönlichen Bedarfe
  • Hilfe bei der Antragstellung und Begleitung im Antragsverfahren
  • Begleitung bei der Budgetberatung
  • Beratung zum Budget-Bescheid und zur Zielvereinbarung
  • Budgetassistenz und Budgetabrechnung

Kontakt:
Telefonnummer: 0395/ 369 86 55
Fax: 0395/ 567 44 33
Mail: tpb@abimv.de

Sie finden die Regionalberatungsstelle in den barrierefreien Räumlichkeiten des ABiMV e.V.,
Am Blumenborn 23, 17033 Neubrandenburg.

  • telefonische Kontaktaufnahme Montag bis Freitag 9.00 – 15.00 Uhr
  • Termine nach Vereinbarung
  • Beratung in der Häuslichkeit bei Bedarf möglich
TPB Berater Christian Schad

TPB Berater Christian Schad

Berater zum TPB: Christian Schad                   Mitarbeiterin Regionalberatungsstelle: Kerstin Dagci