„Klabautermann 2013“ an die OLA vergeben!

Von administrator|30. April 2013|Aktuelles aus der Verbandsarbeit, News|

Der Landesvorsitzende, des Allgemeinen Behindertenverbandes in Mecklenburg-Vorpommern e.V. sowie weitere Landesvorstandsmitglieder übergaben heute, am 30. April, im Rahmen der Aktionen um den Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen, den „Klabautermann 2013“ an die Ostseelandverkehr GmbH.
Für die Verleihung „Klabautermann 2013“ wurde die OLA nominiert, für ihre beispielgebenden Aktivitäten und Lösungen, wie Barrieren beim Bahnfahren überwunden oder beseitigt werden können.
Damit leisten die OLA – Mitarbeiter/innen einen wesentlichen Beitrag zur Inklusion.

Klabautermann 2013

Klabautermann 2013

Zur Übergabe war die Künstlerin “Inka” extra mit Bild von Stralsund mit der OLA angereist. Die Preisverleihung fand natürlich auf eine Bahnfahrt zwischen Neubrandenburg und Neustrelitz statt. Alle waren gespannt, wie die Künstlerin mit dem “Klabautermann” die OLA ins rechte Bild setzen würde.
„Ich freue mich sehr dieses lebendige Bild, welches Lebensfreude und Optimismus unter allen Anwesenden verbreitete, als Dankeschön an Herrn Dirk Fischer, den Geschäftsführer der OLA, heute, übergeben zu können. Der „Klabautermann“ soll allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Freude und Glück bringen, damit sie auch weiterhin auf der Schiene für uns unterwegs sein können”.
Peter Braun, am 30.04.2013