Behindertenverband Stralsund e.V. feiert Vereinsgründung

Von administrator|3. März 2020|Aktuelles aus der Verbandsarbeit, Mitgliedsverband Stralsund|

Das Bild zeigt ca. 25 Personen, die an gedeckten Tischen sitzen und sich unterhalten

Feierstunde beim BV Stralsund

Genau auf den Tag, am 3. März, vor 30 Jahren wurde der Verein in das Vereinregister beim Amtsgericht Stralsund eingetragen. Dieses Ereignis wurde zünftig in den Räumen des Berufsförderungswerkes Stralsund gGmbH gefeiert. Herr Helmut Hertwig, Vorsitzender, begrüßte die Gäste und Mitglieder recht herzlich. Im Rahmen der Festveranstaltung wurden langjährige Mitglieder mit einer Urkunde geehrt. Frau Pipkorn stellte unter dem Motto “Geschichte erlebbar machen” die Entwicklung des Verbandes im Rückblick dar.
Den Artikel finden Sie hier: Unsere Veranstaltung anlässlich des 30.03.2020 für Zeitung

Für mich wurde deutlich, dass der Verband in den letzten 30 Jahren mit Beharrlichkeit und viel ehrenamtlichem Engagement einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf die Bewusstseinsbildung und auf die bauliche barrierefreie Entwicklung der Hansestadt Stralsund genommen hat, dass wird leider in der Stadt gerne vergessen. Allen Mitgliedern und Aktiven wünsche ich weiterhin viel Kraft und Zuversicht und viel Erfolg in der Interessenvertretung vor Ort sowie viele schöne gemeinsame Erlebnisse und Aktionen.

Für Selbstbestimmung und Würde, Peter Braun Landesvorsitzender
Bild: Ingo Bars