Besuch der REHACARE in Düsseldorf

Von administrator|27. September 2011|Aktuelles aus der Verbandsarbeit, News|

Vom 22.09.11- 25.09.11 machten wir, Peter Braun und Ricardo Roth, uns mit dem ICE auf den Weg nach Düsseldorf. Am Donnerstagnachmittag angekommen checkten wir im Hotel „Stadt München“ ein und machten uns gleich im Anschluss auf den Weg zur Messe. Dort hatten wir ausreichend Zeit, um uns einen Überblick über die vielen Ausstellungen und die neusten Hilfsmitteln zu machen. Am Abend folgten wir mit der Delegation des ABiD der Einladung zum Landtag von Düsseldorf. Für einen bevorstehenden Internationalen Kongress stellten sich dort unter anderen Gäste aus Kasachstan, Sibirien, Perm, Moskau und Deutschland vor.
Am Freitagvormittag war es dann endlich soweit und die Veranstaltung fand mit dem Thema: “Gemeinsam für die Umsetzung der UN- Behindertenrechtskonvention” statt.
Mit den Themenschwerpunkten Bildung und Barrierefreiheit.
Den Abend von diesem lehrreichen Tag ließen wir alle gemeinsam im Hotel „Nikko“ bei einem deftigen Abendbrot ausklingen. Am darauffolgenden Tag wurde über den Jugendaustausch zwischen Deutschland und Russland berichtet. Verschiedene Erfahrungen wurden ausgetauscht und neue Pläne geschmiedet. Zum Abschluss genossen Peter und ich bei einen deftigen Hüftsteak und einen kühlen Blonden Bier in der Düsseldorfer Altstadt den letzten Abend. Sonntag machten wir uns auf den Heimweg und ließen in der Bahn die letzten Tage noch mal Revue passieren.
Bericht: Ricardo Roth, 27.09.2011