Keine Einschränkung der Verhinderungspflege!

Von administrator|29. März 2021|Aktuelles aus der Verbandsarbeit, News|

Im Zuge der Pflegereform 2021 fordert Gesundheitsminister Spahn einen veränderten Einsatz der Verhinderungspflege. Zukünftig soll ein Teil der Verhinderungspflege nur noch für eine längere Verhinderung der Pflegeperson nutzbar sein, nicht mehr für die die stundenweise Verhinderung. Aber gerade diese stundenweise Nutzung ist für viele pflegende Angehörige essentiell, um den Alltag flexibel zu gestalten und abzusichern. Eine Einschränkung der Flexibilität der Verhinderungspflege wäre fatal und würde das Selbstbestimmungsrecht noch weiter einschränken!

Weiterlesen

Barrierefreiheit ist ein Menschenrecht

Von administrator|26. März 2021|Aktuelles aus der Verbandsarbeit|

Von den Medien ziemlich unbeachtet ist heute, am 26. März, die UN-Behindertenrechtskonvention nunmehr seit 12. Jahren in Deutschland in Kraft. Für die Behindertenbewegung und für jeden einzelnen Menschen ist dieser Tag ein wichtiges Ereignis. Mit der UN-BRK im Rücken konnten wir auf unsere Anliegen aufmerksam machen. Noch immer werden wir aber im öffentlichen Leben diskriminiert und benachteiligt. Heute wurde über das Teilhabestärkungsgesetz im Deutschen Bundestag debattiert, mit diesem Papier sollten

Weiterlesen

Maßnahmeplan 3.0 zügig angehen

Von administrator|24. März 2021|Aktuelles aus der Verbandsarbeit|

Mit der heutigen 114. Sitzung, am 24. März 2021, des Sozialausschusses des Landtages M-V zum Maßnahmenplan 2.0 der Landesregierung M-V zur Umsetzung des Übereinkommens der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderung (Drucksache 7/5845) diskutiert der Sozialausschuss zum Ende der 7. Wahlperiode (2016-2021) eine immer wieder rausgeschobene Aufgabe aus der Koalitionsvereinbarung. Für uns ist nicht nachvollziehbar, warum der Allgemeine Behindertenverband in Mecklenburg-Vorpommern e.V., als anerkannter Selbsthilfeverband, nicht als

Weiterlesen

100 Jahre Kampf um Gleichberechtigung

Von administrator|8. März 2021|Aktuelles aus der Verbandsarbeit, News|

Zum Internationalen  Frauentag übermittle ich Ihnen, als Mitglied und als Mitarbeiterinnen, die besten Grüße und Wünsche Ihnen und Ihren Familien alles erdenklich Gute. Besonders denke ich an diesem Tag daran, dass Sie täglich mit viel Engagement, trotz Corona, in unseren Beratungsstellen die Menschen stärken, in den Vereinsvorständen mitarbeiten, das kulturelle Leben gestalten und Einfluss auf die gesellschaftliche Entwicklung in Stadt und in den Gemeinden nehmen und sich mit den Schwächeren

Weiterlesen

ERINNERN; BETRAUERN; WACHRÜTTELN

Von administrator|27. Januar 2021|Aktuelles aus der Verbandsarbeit|

Liebe Teilnehmenden und liebe Interessierte unserer diesjährigen landesweiten Gedenkveranstaltung, herzlich willkommen! Wir kommen an diesem 27. Januar 2021 erstmals digital zusammen und machen uns – nicht wie in den zurückliegenden Jahren – morgens aus allen Richtungen Mecklenburg-Vorpommerns an einem kalten Wintertag auf den Weg, vielleicht begleitet von Radiobeiträgen rund um den Tag des Erinnerns an die Befreiung des Konzentrationslagers Ausschwitz-Birkenau, der seit 1996 der Nationale Gedenktag an die Opfer des

Weiterlesen

Coronabedingte Einschränkungen in der Beratung

Von administrator|17. Januar 2021|Aktuelles aus der Verbandsarbeit, News|

Sehr geehrte Ratsuchende, sehr geehrte Mitglieder, aus Sicherheitsgründen bleibt unsere Beratungsstelle, Am Blumenborn 23, wegen der verschärften Corona-Lage im Landkreis MSE, vorerst im Monat Januar geschlossen. Die Mitarbeiter*innen arbeiten im Homeoffice weiter. Falls Sie Beratungsbedarf haben kontaktieren Sie uns bitte über Telefon, E-Mail oder Internet, damit wir Ihnen mit Rat zur Seite stehen, bzw. ggf. einen Beratungstermin vereinbaren können. Peter Braun, Landesvorsitzender

Das Ehrenamt macht uns stark!

Von administrator|5. Dezember 2020|Aktuelles aus der Verbandsarbeit|

Anlässlich des Internationalen Tages des Ehrenamtes am 5. Dezember, möchte ich auf das vielfältige ehrenamtliche Engagement unserer Mitglieder hinweisen.  Ohne oder nur mit geringer finanzieller Unterstützung setzen sich Mitglieder in Vorständen ein, organisieren die Interessenvertretung und gestalten eine vielfältige Vereinsarbeit und unterstützen einander. Denn jeder Einzelne ist wichtig, wenn es um eine Gesellschaft geht, in der alle Menschen frei und gleich an Würde und Rechten sind sowie ohne Diskriminierung in

Weiterlesen

Eilmeldung

Von administrator|3. Dezember 2020|Aktuelles aus der Verbandsarbeit, News|

Eilmeldung! Veröffentlicht am 03.12.2020 15:12 von Andreas Vega München (kobinet) Ausgleichsabgabe für Arbeitgeber*innen wird verdoppelt! Soeben verkündete der Bundesarbeitsminister Hubertus Heil, dass die Ausgleichsabgabe für diejenigen Arbeitgeberinnen, die ihrer Beschäftigungspflicht Menschen mit Behinderung einzustellen nicht nachkommen, verdoppelt wird. Dies gab Heil auf der Welttagskonferenz des Deutschen Behindertenrates in seinem Grußwort bekannt. Bisher war die Ausgleichsabgabe so gestaffelt: Die Höhe der Ausgleichsabgabe beträgt bisher je unbesetzten Pflichtarbeitsplatz: 125 Euro bei einer

Weiterlesen

Teilhabe für Menschen mit Behinderungen in MV stärken!

Von administrator|3. Dezember 2020|Aktuelles aus der Verbandsarbeit|

Anlässlich des heutigen Europäischen Protesttages zur Gleichstellung behinderter Menschen, am 3. Dez., fordert der Allgemeine Behindertenverband in Mecklenburg-Vorpommern e.V. die Landespolitik, die Wirtschaft und die Zivilgesellschaft auf, vereinte Anstrengungen zum Abbau vorhandener Barrieren zu unternehmen, unsere Forderungen zum Abbau von Barrieren zu berücksichtigen und auf die sozialpolitische Agenda zu stellen. In der Corona-Pandemie wurde deutlich wie wichtig die Interessenvertretung der Menschen mit Behinderung, der NGOs, für die Zivilgesellschaft und für

Weiterlesen

Rückblick auf 2020

Von administrator|16. November 2020|Aktuelles aus der Verbandsarbeit, News|

Im Januar 2020 hätte wohl niemand vom ABiMV gedacht welche Herausforderungen und Umbrüche in diesem Jahr zu bewältigen sind. Die Vereinsarbeit, wie wir sie aus den vergangenen 30 Jahren kannten, kam fast vollständig durch die Covid19-Pandemie zum Erliegen. Gerade in diesem Jahr begannen viele Mitgliedsvereine und so auch der Allgemeine Behindertenverband in M-V e.V. ihr 30-jähriges Jubiläum. Geplant waren größere oder kleinere Feste und Veranstaltungen, doch letztlich mussten alle Planungen

Weiterlesen