Angriff auf unsere Selbstbestimmung – Petition unterzeichnen!

Von administrator|15. August 2019|Aktuelles aus der Verbandsarbeit, News|

Ich bin entsetzt über den geplanten Gesetzentwurf von Herrn Spahn. Ich habe diese Petition unterschrieben, weil es mich wegen meiner Behinderung irgendwann selbst betreffen kann. Dieser Irrsinn muss gestoppt werden!!!

Worum geht es?
Der Gesundheitsminister Jens Spahn plant eine Gesetzesreform (Reha- und Intensivpflegestärkungsgesetz), die dazu führt, dass Menschen, die auf Beatmung angewiesen sind, zukünftig in stationären Heimen, Spezialeinrichtungen oder Kliniken versorgt werden sollen. Das selbstbestimmte Leben zu Hause wird damit quasi verwehrt und soll nur noch eine absolute Ausnahme sein. Wie immer geschieht diese Gesetzesreform unter dem Deckmantel “Gutes tun zu wollen und Missbrauch vorzubeugen”. Von Selbstbestimmung und Inklusion bewegen wir uns damit immer weiter weg.
Ich möchte euch/ Sie daher bitten, folgende Petition mitzuzeichnen und gerne weiter zu teilen:

Link zur Petition gegen das Reha- und Intensivpflegestärkungsgesetz:
http://chng.it/yD5WTwVdvT

Alle Informationen zusammengefasst findet man auch unter folgendem Link:

Marlen Deutsch, 15.08.2019