Transparenzerklärung

Transparenz hat für den Allgemeinen Behindertenverband in Mecklenburg-Vorpommern e.V. einen hohen Stellenwert. Deshalb schließt sich unser Verband der „Initiative Transparente Zivilgesellschaft“ an. Wir verpflichten uns zu Transparenz und zeigen damit der Öffentlichkeit auf, wie wir unsere gemeinwohlorientierte gemeinnützige Vereinstätigkeit gestalten, was der Verein tut, woher die Mittel stammen, wie sie verwendet werden und wer die Entscheidungsträger sind. Sie finden hier nachstehend wichtige Informationen über unseren Verband:

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr
Allgemeiner Behindertenverband in Mecklenburg-Vorpommern e.V.
„Für Selbstbestimmung und Würde“
Am Blumenborn 23
17033 NeubrandenburgGründungsjahr: 1990. eingetragen im Vereinsregister beim Amtsgericht Neubrandenburg VR 555.

2. Ziele und Zweck des Vereins
Der Landesverband ist ein freiwilliger Zusammenschluss von chronisch Kranken und behinderten Menschen und ihren Angehörigen, die durch gegenseitige Hilfe und Unterstützung die Folgen einer in der Regel chronischen Erkrankung und/oder einer Behinderung meistern wollen. Ziel und Zweck des Landesverbandes ist es, auf eine optimale Integration Betroffener hinzuwirken und durch eine gesundheitsbezogene Selbsthilfearbeit, die Prävention und die Selbsthilfe des Einzelnen und von Gruppen und Mitgliedsverbänden zu stärken. Er sieht seine Hauptaufgabe darin Menschen unabhängig von Art und Schwere ihrer chronischen Erkrankungen und/oder ihrer Behinderungen sowie, deren Angehörige, Freunden und all denen, die mit ihnen arbeiten und leben, ein
weitestgehend selbstbestimmtes, aktives und würdiges Leben zu ermöglichen.

Lesen Sie hier in unserer Satzung weiter: Vereinssatzung
Lesen Sie hier den aktuellen Ausdruck aus dem Vereinsregister 2015: Ausdruck aus dem Vereinsregister 2015

3. Bescheid des Finanzamtes zur Steuerbegünstigung
Der Allgemeine Behindertenverband in Mecklenburg-Vorpommern e.V. ist als Verband der Freien Wohlfahrtspflege, mit Steuerbescheid vom 18.August.2017 unter der Steuernummer 072/141/004215 vom Finanzamt Neubrandenburg für Körperschaften I, als gemeinnützig anerkannt worden, weil wir ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigte gemeinnützige Zwecke im Sinne der §§ 51 ff. AO erfüllen.

Lesen Sie hier den Freistellungsbescheid.

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger  
Auf der Mitgliederversammlung am 29.04.2017 wurden in den geschäftsführenden Vorstand für die nächsten 2 Jahre gewählt:Peter Braun, Vorsitzender
Egon Luth, stellv. Vorsitzender
Erika Dittner, stellv. Vorsitzende
Annegret Feistauer, Schatzmeisterin

Alle Vorstandsmitglieder sind ehrenamtlich für den Verein tätig.

Hier finden Sie alle Mitglieder des aktuellen Landesvorstandes.

5. Bericht über die Tätigkeiten des Vereins
Hier finden Sie den letzten Rechenschaftsbericht des Vorstandes gehalten auf dem Verbandsrat am 28.04.2018 in Neubrandenburg.

Lesen Sie weiter im Bericht des Vorsitzenden.

6. Personalstruktur
In unserer Kontakt- und Beratungsstelle sind zurzeit 3 Mitarbeiter/innen sozialversicherungspflichtig in Teilzeit beschäftigt.Insgesamt stehen uns regelmäßig 18 Ehrenamtler/innen im Verein z.B. für die Vereinsverwaltung, die Beratung und für die Bearbeitung von Stellungnahmen zur Seite.

7. Mittelherkunft
Unsere Mittel stammen aus folgenden Quellen:
1. Mitgliedsbeiträge
2. Spenden durch Mitglieder, Institutionen, Privatpersonen, etc.
3. Zuschüsse der öffentlichen Hand
4. ARGE Selbsthilfe nach § 20 c SGB V  (pauschale Selbsthilfeförderung)
5. Eigeneinnahmen

Eine genaue Auflistung funden Sie in der Projektfinanzierung 2017

8. Mittelverwendung – Ergebnisse aus 2017
Die Finanzkontrolleure stellten auf dem Verbandsrat am 28.04.2018 den Prüfungsbericht sowie den Jahresabschluss 2017 vor und schlagen vor, den Vorstand für das Geschäftsjahr 2017 zu entlasten.  Der Jahresabschluss entspricht den  gesetzlichen Vorschriften einschließlich der Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung.
Hier finden Sie Zahlen-Übersichten zum Jahresergebnis 2017 sowie die Finanzierungsansätze für unsere Projektarbeit: Jahresabschluss 2017

9. Gesellschaftliche Verbundenheit
Der Allgemeine Behindertenverbandin Mecklenburg-Vorpommern e.V. ist Mitglied in folgenden – – Organisationen:Allgemeiner Behindertenverband in Deutschland e.V.
Der Paritätische Wohlfahrtsverband – Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Bundesverband Forum selbstbestimmter Assistenz behinderter Menschen e.V. (ForseA)
Erinnerungs-, Bildungs- und Begegnungsstätte Alt Rehse e. V.

10. Namen von juristischen Personen
Im Jahr 2017 haben folgende juristische Personen den Verein mit Zuwendungen (incl. Beiträge, Leistungsentgelte, Gebühren, Projektmittel, Spenden, etc.) mit mehr als 10 Prozent unserer gesamten Jahreseinnahmen unterstützt:
– das Sozialministerium des Landes Mecklenburg-Vorpommern mit 45.960,- €
– die Arge Selbsthilfeförderung im Rahmen der Kassen übergreifenden Gemeinschaftsförderung (nach § 20 c SGB V  (pauschale Selbsthilfeförderung) mit 11.500,- €
– der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte mit 7.032,37 €