Home

Sehr geehrte Besucher*Innen,
wir freuen uns, Sie auf unserer neuen Homepage begrüßen zu können.

Transparenz hat für den Allgemeinen Behindertenverband in Mecklenburg-Vorpommern e.V. einen hohen Stellenwert. Deshalb hat sich unser Verband der „Initiative Transparente Zivilgesellschaft“ angeschlossen. Wir verpflichten uns zu Transparenz und zeigen damit der Öffentlichkeit auf, wie wir unsere gemeinwohlorientierte gemeinnützige Vereinstätigkeit gestalten, was der Verein tut, woher die Mittel stammen, wie sie verwendet werden und wer die Entscheidungsträger sind. Wir haben die Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft unterzeichnet und dürfen das Logo ab 05. Nov. 2018 verwenden. Hier finden Sie unsere Transparenzerklärung.

Als maßgeblicher Interessenvertreter von Menschen mit Behinderungen im Land wollen wir an den Entscheidungsprozessen, die uns betreffen, mitwirken können. Deshalb fordern wir: „Nichts ohne uns über uns“! .
Im Jahr 2019 wollen wir die vorhandenen Potentiale zu einer inklusiven Gesellschaft weiter entwickeln. Da unsere Erwartungen an ein modernes Bundesteilhabegesetz enttäuscht worden sind, werden der Landesverband und seine Mitglieder sich auch im Jahr 2019 für die Umsetzung der UN- Behindertenrechtskonvention im Land und in den Kommunen einsetzen und uns für eine Gesellschaft einsetzen, in der alle ihren Platz finden können und in der Menschenrechte unteilbar sind.
Wir freuen uns schon heute auf vielfältige Begegnungen und auf neue Kontakte.

Peter Braun – Landesvorsitzender ABiMV e.V.

 

Landesverband

Der Landesverband ist ein freiwilliger Zusammenschluss von chronisch Kranken und behinderten Menschen und ihren Angehörigen, die durch gegenseitige Hilfe und Unterstützung die Folgen einer in der Regel chronischen Erkrankung und/oder einer Behinderung meistern wollen.

weiter

Mitgliedsverbände

Der Landesverband ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen, ihren Angehörigen und zahlreichen weiteren Personen aus dem sozialen Umfeld.

weiter

Beratung

Die Onlineberatung ist ein neues Angebot des Verbandes, welches Ratsuchenden einen möglichst niedrigschwelligen Zugang zu Information und Austausch bieten soll.
Das Flächenland Mecklenburg-Vorpommern erfordert durch seine Größe und z.T. wenig ausgebauten Strukturen innovative Lösungen, um Beratungsanliegen zu klären.

weiter